Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Buchung

Die Mistress Escortagentur vermittelt Ihnen Rendezvous mit unseren Escort Damen. Bitte beachten Sie: Bei einer Buchung über unsere Agentur, Mistress Escort, kommt kein Vertragsverhältnis mit Ihnen zustande. Wir handeln lediglich im Rahmen des Vermittlungsvertrages, der mit Mistress Escort und den Escort Ladies besteht, welcher die Zusammenarbeit mit uns regelt. Vermittlungsgebühren gehen zu Lasten der Escort Damen, für Sie als Kunde ist die Vermittlung kostenlos.

Als selbstständige Unternehmerinnen liegt die Entscheidung unserer Damen über den Zeitaufwand mit einem Kunden sowie die Annahme oder Ablehnung eines Kunden, bei den Ladies selbst. Bei einer Buchungsanfrage kontaktieren wir die jeweilige Escort Lady. Erst nach Rücksprache mit der Escort Lady, können wir Ihren Termin bestätigen. Daher ist es für Sie als Kunde erforderlich, uns so früh wie möglich Ihren Wunschtermin zu nennen. Sobald die Escort Dame den Termin zusagt, erhalten Sie prompt Ihre Bestätigung.

Akzeptiert die Escort Dame Ihre Buchungsanfrage, ist ein Vertrag zwischen Ihnen und ihr geschlossen. Aufgrund dessen entrichten Sie bitte das vereinbarte Honorar direkt an die Dame Ihrer Wahl. Da unsere Escort Ladies diese Dienstleistung auf eigene Rechnung erbringen. Im Einvernehmen zwischen Ihnen und der Dame wird über die Gestaltung der gemeinsamen Zeit, eine Verlängerung oder einen Abbruch eines Treffens entschieden. Escort Mistress, als Agentur, hat darauf keinen Einfluss!

Honorar

Das vereinbarte Honorar, in einem unverschlossenen Briefumschlag, geben Sie bitte zu Beginn Ihres Rendezvous unaufgefordert an die Escort Lady.

Das vereinbarte Honorar ist eine ausschließliche Vergütung für die gemeinsam verbrachte Zeit. Dieser Betrag verpflichtet die Escort Lady nicht, einen bestimmten Service oder Dienstleistung zu erbringen. Die Höhe des Honorars variiert je nach Kategorie, welche die geplante Dauer regelt, für die, mit der Escort Lady, zu verbringende Zeit. In Absprache mit Ihrer Dame entscheiden Sie über die Gestaltung der gemeinsamen Stunden. Abhängig von der Sympathie für einander, sollten Sie schon vorher auf Vorlieben und Interessen der jeweiligen Dame achten FAQ / SERVICE. Falls Sie mehr als eine Escort Dame für diese Zeit buchen, ist das Honorar für jede einzelne Escort Lady zu entrichten. Bei einer Buchung einer Begleitdame für mehr als einen Kunden, vervielfacht sich das Honorar um die Anzahl der buchenden Kunden. Natürlich können unsere Damen auch von Paaren gebucht werden. Hier berechnen die Ladies zum eigentlichen Honorar einen Aufschlag von 50 %.
Achten Sie außerdem auf die Heimatstadt der jeweiligen Escort Lady, denn anfallende Reisekosten werden von Ihnen zusätzlich zum Honorar gezahlt.

Verlängerung

Falls die Zeit mit der Dame Ihrer Wahl viel zu schnell verflogen ist, haben Sie die Möglichkeit, mit der Escort Lady, eine Verlängerung des Dates zu vereinbaren. Die Vergütung erfolgt sofort in bar an die Begleitdame, die Mistress Escort aus Sicherheitsgründen über die Verlängerung per SMS informiert.

Reisekosten

Die Reisekosten werden von jeder Escort Dame individuell berechnet. Das Entgelt richtet sich nach Entfernung und Art der Anreise (Auto, Bahn, Flugzeug…). In den jeweiligen Profilen der Escorts ersehen Sie die anfallenden Kosten zusätzlich der Bahn- und Flugtickets sowie der Reisekostenpauschale, die sowohl den Zeitaufwand als auch die Verpflegung während der An – und Abreise umfasst.

Anzahlung bei Buchung

Für die Buchung einer Escort Lady, die 24 Stunden überschreitet, ist eine Anzahlung über 30 % des vereinbarten Honorars zu leisten. Die voraussichtlichen Reisekosten einer Escort Lady, um an den Ort Ihrer Wahl zu kommen, werden, gemäß Ihrer Vereinbarung mit der Escort Dame, im Voraus gezahlt.

Der gewünschte Termin ist erst nach Eingang der Zahlung verbindlich. Sobald die Anzahlung auf unserem Konto eingegangen ist, werden Sie informiert und erhalten Ihre endgültige Buchungsbestätigung.

Stornierung

Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte Ihren Termin mit einer unserer Escort Ladies einzuhalten, bitten wir Sie uns frühzeitig zu informieren, um das Date zu verschieben. Stornieren Sie den Termin mindestens 24 Stunden vorher, erstatten wir die geleistete Anzahlung. Bei weniger als 24 Stunden, behalten wir 50 % der Anzahlung als Aufwandsentschädigung für die Escort Lady ein. Die Kosten für Bahn – und Flugtickets der Escort Dame werden nicht erstattet. Da erfahrungsgemäß diese Kosten von Bahn und Fluglinien nur zum Teil gutgeschrieben werden.

Verspätungen Ihrerseits

Immer wieder entstehen im Leben Situationen, die verhindern, einen Zeitplan strikt einzuhalten. Dafür haben wir und die Escort Lady Verständnis, sodass die Dame – sofern Sie uns rechtzeitig informieren – ebenfalls später zur Verabredung erscheint. Insofern geht Ihnen keine gemeinsame Zeit verloren. Falls es Ihnen daher nicht möglich ist, pünktlich zu Ihrer Verabredung zu erscheinen, teilen Sie uns dies bitte, bis spätestens, 45 Minuten vorher mit. Haben Sie uns allerdings nicht über Ihre Verspätung in Kenntnis gesetzt, sodass die Escort Lady bereits Vorort ist, wird die Wartezeit als Buchungszeit verrechnet.

Vorzeitiger Abbruch

Falls Sie Ihre Verabredung mit der Escort Lady aus wichtigen beruflichen, privaten oder anderen Gründen vorzeitig abbrechen müssen, bitten wir Sie, das Honorar für die tatsächlich miteinander verbrachte Zeit, zu entrichten. Berechnet werden in diesem Fall immer mindestens zwei Stunden in der gebuchten Kategorie.

Stellen Sie zu Beginn des Dates fest, dass die Escort Lady nicht Ihren Vorstellungen entspricht, steht es Ihnen selbstverständlich frei das Date abzubrechen. Das vereinbarte Honorar muss in einem solchen Fall nicht gezahlt werden. Jedoch als Gentleman erstatten Sie der Dame zumindest die Kosten für die Anfahrt!

Datenschutz

Mistress Escort, als exklusive, seriöse Agentur garantiert jedem Kunden Anonymität sowie absolute Diskretion. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erhalten, um ein Date zu organisieren, werden von uns grundsätzlich vertraulich behandelt. Daher werden weder Daten, Vorlieben noch Details eines Treffens an die Öffentlichkeit gelangen noch an Dritte weitergegeben. Die Arbeitsweise unserer Agentur entspricht stets den allgemeinen Datenschutzbestimmungen.