Startseite - Mistress Escort » Kleine Geschenke für dein Date

Kleine Geschenke für dein Date

Sei es ein sinnliches Date mit einem professionellen Escort, ein Blind-Date oder ein Date mit einer Bekannten – es gibt einige Dinge, auf die die Man(n) einfach Rücksicht nehmen sollte. So sollte es keinesfalls ein teures Präsent sein. Die Absicht dahinter kann zwar sehr nett sein, doch super teure Geschenke sind tabu. Diese vermitteln der Lady, dass man sie mit pompösen Geschenken mittels Bestechung erkaufen möchte. Zudem will man beim ersten Kennenlernen nicht verlegen werden. Bei teuren oder überdimensionierten Geschenken wird das jedoch der Fall sein. Mehr bedeutet in dieser Hinsicht nicht, dass es auch besser ist. Daher sollten Sie beim ersten Date vor allen Dingen auf kleine Geschenke setzen.

Ein Geschenk bereits bei der ersten Verabredung mitzubringen, empfinden sehr viele Menschen als unnötig. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit können Sie aber auch beim ersten Date auf der ganzen Linie überzeugen. In diesem Zusammenhang ist es nur wichtig, das richtige Geschenk auszuwählen.

Geschenke – die optimalen Eisbrecher

Die ersten Augenblicke bei einem Date mit einer Dame sind meistens angespannt. Das Überreichen eines Geschenks ist immer nett. Außerdem bricht man damit das Eis, lockert die Stimmung auf und schon kann es mit der Kommunikation losgehen. Zudem sollte ein Date mit einer Escort Lady in erster Linie direkt und offen sein. Ein weiterer Vorteil von kleinen Geschenken ist die Tatsache, dass Sie für noch mehr Intimität und Bindung zwischen zwei Menschen sorgen.

Klein aber fein

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit zeigen Sie der Dame, dass Sie sie mit etwas Schönem überraschen wollen und dass Sie sich Gedanken darüber gemacht haben. Im Grunde ist dies eine gute Sache. Beim Kauf einer Überraschung sollten Sie allerdings keinesfalls übertreiben. Daher sollten Sie zu einem Date auf keinen Fall mit einer Kiste Wein, einem riesigen Strauß Rosen, wertvollem Schmuck, teuren Parfums oder einer XXL-Pralinenschachtel kommen. Das wäre einfach zu viel. Zudem wäre ein Begeisterungssturm der Dame für Sie ein eventuelles Zeichen davon, dass das Materielle im Vordergrund steht.

Obendrein können solche Präsente auch den Ablauf des Dates stören. Wohin mit den Geschenken, wenn man sich spontan dazu entscheidet, einen Spaziergang zu machen oder einen Drink in der Bar zu nehmen.

Die Faustregel beim Kauf eines Geschenks für Ihre Auserwählte gilt daher: Klein aber fein. Besser sind deshalb kleinere Geschenke wie zum Beispiel eine einzelne Rose. Auch ein derartiges Geschenk vermittelt der Dame, dass man an sie gedacht hat.

Individuelle Präsente statt Kitsch

Das Präsent für ein Date muss klug gewählt sein. Mit dem falschen Geschenk können Sie nur Minuspunkte sammeln. So wird das Eis nicht gebrochen, sondern eher das Gegenteil bewirkt. Daher sollten Sie auf kitschige Geschenke wie Lebkuchenherzen mit einer Liebesbekundung oder etwa Kuscheltiere verzichten. Diese kann die Lady als aufdringlich empfinden. Ebenso sieht es mit teuren Geschenken aus. Ein No-Go sind allerdings auch hastig gekaufte Geschenke wie zum Beispiel ein Schlüsselanhänger vom Wühltisch oder Blumen von der Tankstelle. Damit demonstrieren Sie nur Wertschätzung und zeigen wenig Stil. In diesem Fall sollten Sie dann lieber mit leeren Händen kommen.

Mit einer individuellen Präsent liegen Sie aber genau richtig. Nett gemeint sind beispielsweise personalisierte Pralinen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Date gerne eine entsprechende Art von Musik hört, Bücher liest oder ein bestimmtes Getränk mag – dann wird Ihnen die Auswahl enorm erleichtert. Sollte die Herzensdame eine Schwäche für Süßigkeiten haben, dann können Sie mit Schokolade ebenfalls nichts falsch machen.

Kreativität bringt Pluspunkte

In der Regel mögen die meisten Frauen, wenn Männer zur Tat schreiten. Dasselbe gilt auch bei der Auswahl eines Geschenks. Wenn Sie dabei sehr kreativ sind oder gar etwas Eigenes zaubern, dann liegen Sie goldrichtig. Ein handwerklich begabter Mann kann etwas Nützliches oder Dekoratives basteln. Selbst gepflückte Blumen statt eines gekauften Blumenstraußes sind um einiges besser und zeugen von noch mehr Aufmerksamkeit.

Weitere Artikel

Tolle Locations für Escort Dates in Köln

26. September 2022

Ganz egal, ob auf Geschäftsreise oder als ein touristischer Besuch der bevölkerungsreichsten Stadt von Nordrhein-Westfalen – Ihr Besuch wird mit einer bezaubernden Escort Lady noch besser gestaltet. Mit einer Begleitdame…

Mehr lesen

Kleine Geschenke für dein Date

15. September 2022

Sei es ein sinnliches Date mit einem professionellen Escort, ein Blind-Date oder ein Date mit einer Bekannten – es gibt einige Dinge, auf die die Man(n) einfach Rücksicht nehmen sollte.…

Mehr lesen

Perfekte Escort Dates in Frankfurt

5. September 2022

Frankfurt gehört zu einem der wichtigsten Finanzorte in Europa. Es ist ein bedeutendes Zentrum für die Dienstleistungsbranche, für Messen und für die Industrie. Die Main-Metropole ist ein essenzieller Ort für…

Mehr lesen

BDSM Escort Service

23. August 2022

Die einen praktizieren es leidenschaftlich, einige wollen es ausprobieren, während es für manche so gar nichts ist. Die Abkürzung steht für Bondage und Disziplinierung, Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus.…

Mehr lesen

Sommerurlaub mit einer Escort Dame

15. August 2022

Sonnenuntergänge am Meer genießen, Spaziergänge an herrlichen Stränden machen, fremde Länder, Kulturen und Gegenden erkunden – für die meisten Menschen gehört der Sommerurlaub zu einem der wichtigsten Ereignisse eines jeden…

Mehr lesen